Unsere stationäre Jugendhilfeeinrichtung

Im wunderschönen und beschaulichen Falkensee bieten wir unseren Kindern und Jugendlichen auf einem ca. 2800qm großen Grundstück und einem großzügigen Einfamilienhaus ein neues Zuhause, in dem sie intensivpädagogisch und therapeutisch durch ein multiprofessionelles, hochmotiviertes Expertenteam betreut werden sowie exzellente Infrastruktur und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten vorfinden.

So bieten neben den grundstückseigenen Gegebenheiten die „Falkenhagener Alpen“ und anliegenden Seen traumhafte Rahmenbedingungen für innovative und außergewöhnliche Sport- und Erlebnispädagogik. Durch die sehr gut ausgebaute städtische Infrastruktur können im unmittelbaren Sozialraum Ärzte, Therapeuten, Schulen und weitere Experten schnell aufgesucht werden. Durch die direkte Anbindung an Berlin-Spandau und Potsdam sind zwei weitere große Ballungsräume und deren Infrastruktur sehr gut erreichbar.

In Falkensee gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten mit breitem Angebot, etablierte Sportvereine und Spielplätze, mehrere Jugendfreizeitheime und weitere private und gemeinnützige Freizeiteinrichtungen (Reiten, Kreativität, Kultur).


Im Erdgeschoss des Hauses lädt der großzügige Ess- und Wohnbereich (mit Kamin) zum Essen, Spielen und Beisammensein ein. Da die Elternarbeit für uns elementar ist, sind auch sie für uns herzlich willkommene Gäste und stets eingeladen, ihre Kinder bei uns zu besuchen, Anteil am Leben zu nehmen, Fortschritte zu erleben und Herausforderungen zu begegnen. Unser Team nimmt sich die nötige Zeit, um mit ihnen ressourcenorientiert zum Wohl des Kindes zu agieren. Auf der Terrasse sowie dem großzügigen Garten können sich die Kinder und Jugendlichen dem Spiel, Sport, Anbau von Lebensmitteln sowie der eigenen Kreativität widmen. 

 

 

 .

Das Einfamilienhaus besitzt in den Obergeschossen mehrere Einzelzimmer, wovon einige im Bedarfsfall als Doppelzimmer genutzt werden können, um spezifischen pädagogischen und therapeutischen Erfordernissen (Geschwisterkonstellation, traumatische Erlebnisse, usw.) im Einzelfall Rechnung zu tragen. Durch die zwei großzügigen Sanitärräume können sich Jungen und Mädchen jeweils getrennt voneinander um ihre Gesundheit kümmern.

Wir richten die Zimmer bedarfsgerecht und in Absprache mit unseren jungen Menschen ein.

Für handwerkliche und kreative Arbeiten verfügt das Haus über einen kleinen Werkstattbereich. Im Keller befinden sich neben dem Hausanschlussraum noch Lagermöglichkeiten, der Hauswirtschaftsraum sowie ein großer Multifunktionsraum für Aktivitäten bei schlechtem Wetter.

Neben pädagogischen und therapeutischen Angeboten sind fundierte Bewegungserziehung, Sport und Erlebnispädagogik für uns elementarer Bestandteil der täglichen Arbeit mit den uns anvertrauten jungen Menschen. Wir nutzen sie u.a. zur Erprobung sozialer Verhaltensweisen, zur Konfliktlösung, zum Training von Lösungsorientierung und Bewältigung sowie zur Internalisierung. Hierfür stehen neben den hauseigenen Möglichkeiten die angrenzenden Waldgebiete sowie Infrastruktur von Kooperationspartnern zur Verfügung.

 

 



Durch innovative Konzepte und interdisziplinär geschulte Experten werden Settings geschaffen, in denen unsere Kinder und Jugendlichen Grenzerfahrungen machen dürfen und im geschützten Raum lernen, damit umzugehen. Sie lernen eigene Stärken und Schwächen kennen und üben Resilienz ein. Wir schaffen alltagsnahe und relevante Erlebnisse, bei denen sie Ressourcen stärken und ausbauen.

Wichtig ist, dass Fehler und Misserfolg Raum bekommt und unsere Pädagogen in allen Situationen zur Stelle sind. Diese vorbildliche Haltung schafft starke Bindungen, Vertrauen und gegenseitigen Respekt für das Erreichte.

Pädagogen bei Phönix sind kein Elternersatz, sondern Sparringspartner auf Augenhöhe, Gesprächspartner bei Erfolg und Misserfolg, Ruhepol bei Krisen, Wegweiser und Begleiter. Uns sind tragfähige Bindungen und starke Beziehungen wichtiger als Oberflächlichkeit.

Wir wollen nachhaltige Ergebnisse, keine Schnellschüsse. 

Wenn Sie neugierig geworden sind, schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf!

Ihr Team Phönix